Broadcast Solutions

Die Digitalisierung der Medienwelt hat auch die Prozesslandschaft im Broadcast grundlegend verändert. In Produktion, Verteilung und Playout von Sendematerial kommen primär filebasierte Workflows zum Einsatz, und der Ausbau von nicht-linearen Angeboten in Mediatheken und Social Media wird weiter vorangetrieben.

Mit unseren Broadcast-Lösungen begleiten wir Sender auf dem Weg zur vollständigen Verzahnung von linearen und nicht-linearen Sendeprozessen. Die klassische Programm- und Sendeplanung gehört ebenso zu unseren Kompetenzen wie Anwendungen zur Vereinheitlichung und Verteilung von Metadaten in Produktion und Playout.

Zu den Kerngeschäftsprozessen eines Senders gehört die Programmplanung, die von der langfristigen, strategischen Planung bis zur sekundengenauen Ablaufplanung reicht. Wir entwickeln Lösungen, die sowohl die Lang- als auch Kurzfristplanung eines Broadcasters optimal unterstützt. Unsere Lösungen sind für den Nutzer intuitiv zu bedienen, flexibel skalierbar und lassen sich durch eine Vielzahl an Schnittstellen problemlos an vor- und nachgelagerte Systeme wie Playout-Center und Sendearchive anbinden.

Die effiziente Bereitstellung nicht-linearer Abrufangebote weist unterschiedliche Herausforderungen auf, die nicht zu den bisherigen Kernprozessen eines Fernsehsenders gehören. Insbesondere arbeiten Sender traditionell mit Programm- und Sendeplanungssystemen, die auf die lineare Ausspielung in Sendestraßen ausgelegt sind. Sendebegleitende Online-Angebote werden hingegen meist durch eigenständige Content-Management-Systeme (CMS) gepflegt. Diese Trennung führt zu einer Doppelerfassung von begleitenden (Meta-)Daten und einem geringen Automatisierungsgrad bei der nicht-linearen Bereitstellung. Nutzen Sie unsere Erfahrung für den Aufbau einer integrierten Planung.

Die effiziente Bereitstellung nicht-linearer Abrufangebote weist unterschiedliche Herausforderungen auf, die nicht zu den bisherigen Kernprozessen eines Fernsehsenders gehören. Insbesondere arbeiten Sender traditionell mit Programm- und Sendeplanungssystemen, die auf die lineare Ausspielung in Sendestraßen ausgelegt sind. Sendebegleitende Online-Angebote werden hingegen meist durch eigenständige Content-Management-Systeme (CMS) gepflegt. Diese Trennung führt zu einer Doppelerfassung von begleitenden (Meta-)Daten und einem geringen Automatisierungsgrad bei der nicht-linearen Bereitstellung. Nutzen Sie unsere Erfahrung für den Aufbau einer integrierten Planung.

Ansprechpartner

Peter Deumlich
Sales Manager
Tel. 030-3949-1442
Nachricht senden