Seit Anfang April hat der Berliner IT-Dienstleister Condat ein neues Vorstandsmitglied. Dominik Zimmermann (50), bislang als Geschäftsbereichsleiter Medien für das Unternehmen tätig, folgt dem langjährigen Vorstand Dr. Christof Peltason, der in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt ist. Zimmermann leitet das Unternehmen nun gemeinsam mit Lars Fahrenholz (42), der Mitte 2018 im Zuge der Fusion mit dem Software-Dienstleister HFC in den Vorstand eintrat.

„Ich freue mich auf die neue Tätigkeit und die Zusammenarbeit mit meinem Vorstandskollegen Lars Fahrenholz. Unser Ziel ist, das nachhaltige Wachstum in den Zielmärkten Medien, Gesundheitswesen und öffentliche Verwaltung fortzusetzen und auch das Lösungs- und Dienstleistungsportfolio der Condat weiter auszubauen“, so Zimmermann.