Der MDN-Workshop der European Broadcasting Union (EBU) ist der Treffpunkt für Strategen und Entwickler, die im Broadcast-Bereich an den Themen Metadaten und Künstliche Intelligenz arbeiten. In diesem Jahr findet das Event am 9. und 10. Juni 2020 ausschließlich online statt - die Teilname ist für alle Interessierten kostenfrei.

Die Veranstaltung wird vom EBU-Strategieprogramm für Medieninformations-Management und KI und dem "Metadata Developer Network" (MDN) organisiert - einer aktiven Community, in der Entwickler Wissen austauschen, von ihren Kollegen lernen, Feedback erhalten und an Metadaten-bezogenen Projekten zusammenarbeiten können.

Sacha Prelle, Teamleiter für KI-Lösungen und Jan Thomsen, Senior Developer bei Condat, halten auf der Veranstaltung am 10. Juni um 16:00 Uhr einen Vortrag zum Thema "AI Quration Technologies for Newsroom Systems".

Vollständiges Programm und Anmeldung unter
https://tech.ebu.ch/events/mdnworkshop2020